Bildungsberatung

Mag. Martin Kumer und Mag. Andreas Tangl sind die beiden Bildungsberater unserer Schule. Sie helfen allen Schülerinnen und Schülern bei Fragen rund um Bildungs- und Ausbildungswege.

Besonders in der 3. und 4. Klasse nimmt die Berufsorientierung einen wichtigen Stellenwert ein. Neben Besuchen beim BIZ bzw. AMS organisieren die Bildungsberater immer wieder zusätzliche Angebote für die 3. und 4. Klassen, wie etwa Parents@work oder die Stadtsafari.

In der 7. und 8. Klasse wird der Fokus auf die Berufs- und Studienwahl gelegt. Die Bildungsberater versuchen den Schülerinnen und Schülern einen Überblick über den Dschungel der verschiedenen tertiären Bildungsangebote in Österreich zu geben. Besuche der BeST, der Universitäten Klagenfurt und Graz und das Programm 18+ bilden einen fixen Bestandteil der Angebote der Bildungsberater.

 „Wir wollen, dass die Schülerinnen und Schüler unserer Schule in Freiheit und mit unserer Unterstützung entscheiden, welchen Weg sie in Zukunft einschlagen möchten. Wir bieten ihnen Gelegenheiten, um über diese Freiheiten nachzudenken und zu entscheiden, denn: Die Gedankenfreiheit ist die einzig wahre und die größte Freiheit, die der Mensch erreichen kann.“ (Maxim Gorki) Kumer

Tangl „Unser Ziel ist es, dass die Schülerinnen und Schüler sich Gedanken darüber machen, welche Ausbildung die richtige für sie ist. Sie sollen ihre Stärken und Talente kennen und diese bestmöglich einsetzen können.“

 

In den Sprechstunden können Schülerinnen und Schüler aber auch Eltern mit den Bildungsberatern in Kontakt treten:

  • Mag. Martin Kumer:
    Donnerstag 1.Stunde (7:45-8:35) Bildungsberatungsraum (Tiefparterre)
  • Mag. Andreas Tangl MA:
    Dienstag 2. Stunde (8:35-9:25) Bildungsberatungsraum (Tiefparterre)

 

Informationen:

 

  • Salcher
  • Fg
  • Kelag
  • Sfa
Back to top