Die Theater Company – Unterstufe

Ich liebe es, Theater zu spielen. Es ist so viel realistischer als das Leben“ – bereits der berühmte Schriftsteller Oscar Wilde hat dies erkannt, ganz nach seiner Devise folgen seit 2015 theaterbegeisterte Schülerinnen und Schüler der 2. bis 4. Klasse dem Ruf der großen Bühne.

Als Erweiterung der Theater Company Oberstufe wurde diese Gruppe von Frau Prof. Romy Schmid gegründet, im Jahr 2016 übernahmen Frau Prof. Melanie Heregger und Frau Prof. Theresa Turrini die Leitung der Gruppe. Von November bis April wird einmal in der Woche geübt, geprobt, das Bühnenbild entworfen und an Gestik, Mimik und Artikulation gearbeitet. Die Kreativität der Schülerinnen und Schüler wie auch ihr Selbstbewusstsein und ihre Selbstwahrnehmung sollen gefordert und gefördert werden. Unser wichtigstes Ziel ist es die Freude am Spiel, das klassenübergreifende Miteinander in den Vordergrund zu stellen und eine lustige und spannende Erweiterung des Vormittagsunterrichts zu bieten.

Jedes Jahr können wir beobachten, wie Schülerinnen und Schüler über sich hinauswachsen, unerkannte Talente entdecken und ihre Klassenkameradinnen und -kameraden, Eltern, Großeltern, Geschwister, Freunde sowie ihre Lehrerinnen und Lehrer überraschen und begeistern. Deshalb ist es uns ein großes Anliegen, dass das Theaterspielen als fester Bestandteil am BG/BRG Mössinger in Ober- und Unterstufe verankert ist.

Ohne die Unterstützung des AbsolventInnenvereins, des Elternvereins, des Theater Service Kärnten sowie der Stadt Klagenfurt wäre die Umsetzung dieser Gruppe nicht möglich, ebenso sind uns jene KollegInnen unersetzlich, die uns bei der Umsetzung des Buffets (hier auch die Task Force Mössi) sowie bei Maske, Kostüm, etc. tatkräftig zu Seite stehen; Auf diesem Weg möchten wir uns ganz herzlich bedanken.

Mag.a Theresa Turrini und Mag.a Melanie Heregger

 

  • Salcher
  • Fg
  • Kelag
  • Sfa
Back to top